Tote Mädchen lügen nicht | Die US-Serie

Tote-Maedchen-luegen-nicht Coverbild

Die Netflix US-Fernsehserie Tote Mädchen lügen nicht (im Original: 13 Reasons Why) stammt aus der Feder des Autors Jay Asher. Seit 2017 wird die Drama Serie für das Video-on-demand Portal Netflix produziert und ausgestrahlt.

Die Handlung:

Im Mittelpunkt der Serie steht die junge Highschool Schülerin Hannah Baker. Erst kürzlich zog sie mit Ihren Eltern Olivia und Andy Baker in die Kleinstadt um den eigenen Apothekerladen auf Vordermann zu bringen. Doch niemals hätte sie geahnt, dass Ihr Leben eine so drastische Wendung erlebt.  Erst als die Schülerin aus purer Verzweiflung Selbstmord begeht, werden Ihre Mitschüler und Lehrer wachgerüttelt. Doch was war der Auslöser für Ihren Suizid?

Nach dem Tod von Hannah erhält der introvertierte Clay Jensen ein Päckchen. Darin enthalten sind 13 Kassetten mit Personen, die sie für Ihre Tat verantwortlich macht. Nun liegt es an Clay die Kassetten anzuhören und die Stationen  Ihrer Entscheidungen und Probleme auszuloten. Dabei werden nicht nur Geheimnisse aufgedeckt sondern  auch Fehlentscheidungen anderer sichtbar.  Zwischen Angst, Wut und Trauer hin und her gerissen, hört sich Clay Kassette zu Kassette alles genau an, und versucht Hannah gerecht zu werden.

Tote Mädchen lügen nicht Staffel 2:

In Staffel 2 wartet der Gerichtsprozess der Bakers gegen Hannah’s Highschool auf uns. Dabei wird vor allem auf Entwicklung und den Trauerprozess der Mitschüler eingegangen.  Nach Beendigung der ersten Staffel setzt die Fortsetzung zirka 13 Monate nach dem Selbstmord von Hannah ein.

Ein genaues Startdatum für die 2. Staffel gibt es derzeit noch nicht. Wir schätzen einmal auf das Frühjahr 2018. Wenn wir näheres wissen, geben wir euch natürlich sofort Bescheid.


Jetzt Tote Mädchen lügen nicht auf Netflix  streamen.

Oder gleich direkt die erste Staffeln  bei Amazon kaufen. Ihr habt die Wahl.

Diese Serien könnten dich auch interessieren: Stranger Things, Marvel’s Iron Fist.


Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=_ciYSC6fuQ8

 


Unser Fazit:

Erst kürzlich vollendeten wir unsere 13 Folge von Tote Mädchen lügen nicht. Und gerade weil wir anfänglich der Serie etwas skeptisch gegenüber standen, hat es die Drama Serie in unsere Top 10 Netflix Serien geschafft. Die Serie ist spannend aufgebaut, und mit diversen Rückblicken perfekt inszeniert. Die Schauspieler, rund um die Hauptcharaktere werden grandios gespielt, und machen Lust auf mehr. Somit versinkt man von der ersten Minute an in die Story der Serie, und kann einfach nicht mehr genug bekommen. Das macht eine super Unterhaltungsserie für uns aus.


 About Tote Mädchen lügen nicht:

Produktionsjahr: seit 2017

Produktionsunternehmen: Anonymous Content, Paramount Television, July Moon Productions, Kicked to the Curb Productions

Idee: Brian Yorkey

Folgen:  13 in 1+ Staffeln

Serienlänge:  49 – 61 Minuten

Genre:  Drama

Musik: Eskmo

Deutsche Erstausstrahlung:  31. März 2017 auf Netflix


Hauptdarsteller:

Dylan Minnette: Clay Jensen

Katherine Langford: Hannah Baker

Christian Navarro: Tony Padila

Alisha Boe: Jessica Davis

Brandon Flynn: Justin Foley

Justin Prentice: Bryce Walker

Miles Heizer: Alex Standall

Ross Butler: Zach Dempsey

Devin Druid: Tyler Down

Amy Hargreaves: Lainie Jensen

Kate Walsh: Olivia Baker

Brian D’Arcy James: Andy Baker

Ajiona Alexus: Sheri


Bildrechte:

Copyright by Paramount / Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + acht =