Riverdale Titelbild by Wikipedia

Riverdale | Netflix Original

Die Netflix Produktion Riverdale basiert auf den Archie Comics, und wird seit 2017 auf dem US-Fernsehsender The CW ausgestrahlt.  Seit Jänner 2017 läuft die Drama Serie auch auf unseren deutschsprachigen Netflix Anbieter.

 

Die Handlung:

Die Kleinstadt Riverdale wirkt wie jede kleine amerikanische Vorstadt. Ruhig, besonnen und nicht weiter auffällig.  Doch seit dem Tod des  Highschool Schülers Jason Blossom ist in der vermeintlichen Kleinstadt nichts mehr wie es zuvor war.

Im Mittelpunkt der Serie steht dabei der junge Musiker Archie, der seine Musikkarriere auf Vordermann bringen möchte. Nebenbei aber von Betty, einer Mitschülerin regelrecht verehrt wird, sich diese Gefühle aber nicht eingesteht. Als dann aber Veronica von NYC nach Riverdale zieht, bekommt auch Betty Konkurrenz. Denn zwischen Veronica und Archie knistert es besonders.  Als vierte im Bunde fungiert dann noch Cheryl Blossom, die Schwester des toten Mitschülers. Die doch mehr über den Tod von Jason zu wissen vermag.

Riverdale Staffel 2:

Erst kürzlich wurde die zweite Staffel der Comic Verfilmung bestätigt. Am 11. Oktober 2017 läuft die zweite Staffel der Serie bereits in den USA an. Da auch die erste Staffel kurz nach der amerikanischen Veröffentlichung ausgestrahlt wurde, gehen wir davon aus, dass dies sehr zeitnah geschehen wird.  Wir werden euch aber am laufenden halten.


Jetzt Riverdale auf  Netflix streamen.

⇒ Diese Serien könnten dich auch interessieren: Ozark oder Tote Mädchen lügen nicht


Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=R7O2Rla-eKY

Unser Fazit:

Als eingefleischte Netflix Serienjunkies kam auf Riverdale des öfteren über unseren Bildschirm. Daher entschlossen wir uns erst kürzlich für die Netflix Produktion. Gerade der Trailer entzweite  uns anfänglich. Dennoch muss ich gestehen, dass uns die Serie von Folge zu Folge immer mehr mitriss. Gerade auch die düstere, mysteriöse Handlung der Serie, machte sein übriges.  Auch wenn unserer Meinung nach Riverdale nicht mit anderen Netflix Orignalen mithalten kann, ist das Remake der Serie super aufgebaut, und für ein verlängertes Serien Wochenende bestens geeignet. Daher Daumen nach oben, für eine klasse aber düstere Serie mit guter Musik.


Über Riverdale:

Produktionsjahr:  seit 2017

Produktionsland: USA

Produktionsunternehmen: Berlanti Productions, CBS Television Studios, Warner Bros. Television

Folgen:  13 in 1 Staffel

Serienlänge:  43  Minuten

Genre: Drama, Jugendserie

Musik: Blake Neely

Deutsche Erstausstrahlung: 27. Januar 2017 auf Netflix


Hauptdarsteller:

K. J. Apa: Archie Andrews

Lili Reinhart: Betty Cooper

Camila Mendes: Veronica Lodge

Cole Sprouse: Jughead Jones

Madelaine Petsch: Cheryl Blossom

Marisol Nichols: Hermione Lodge

Ashleigh Murray: Josie McCoy

Mädchen Amick: Alice Cooper

Luke Perry: Fred Andrews

Casey Cott: Kevin Keller

Mark Consuelo: Hiram Lodge

 


Bilder Galerie:

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + eins =